Forschung & Entwicklung

ProDiS

Prozessinnovation durch digitale Dienstleistungen für den Seehafen der Zukunft

Das Vorhaben ProDiS leistet einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Innovationskraft deutscher kleiner und mittlerer Unternehmen im Umfeld der Seehafenwirtschaft mit dem Fokus auf die Offshore Windkraft Logistik und dem Umschlag von Containern. Dazu wird ein Konzept für die Entwicklung hybrider Leistungsbündel für Unternehmen aus der Hafenlogistik entwickelt und im betrieblichen Umfeld erprobt. Das Ziel von ProDiS ist die Entwicklung und Erprobung skalierbarer und modularisierter unternehmensübergreifender digitaler Dienstleistungen für den Seehafen der Zukunft.

Am Ende des Projektvorhabens werden anhand von drei ausgewählten Beispielen die Möglichkeiten zur Entwicklung und Erbringung von Dienstleistungen aufgezeigt und auf ihre Wirksamkeit überprüft. Dabei handelt es sich um eine informative Dienstleistung (z.B. verbindliche Wetterdaten), eine planerische Dienstleistung (z.B. integrierte Verfügbarkeitsplanung aller an einem Projekt beteiligte Organisationen) und eine Dienstleistung im Rahmen des sogenannten Operation (z.B. Vorlaufsteuerung zur Optimierung der Umschlagzeiten).

Das Projekt hat eine Laufzeit von drei Jahren und sechs Monaten (11/2015 – 04/2019) und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unter der Kennziffer 01FJ15081 gefördert.

Laufzeit: 01.11.2015 – 30.04.2019, Förderung durch BMBF

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren

IT-Lösung - Software

VPM – Vessel Performance Monitor

Überwachung der Leistung von Schiffen in Echtzeit

Zum Projekt
IT-Lösung - Software
IT-Lösung - Hardware

SAMS – SchiffsAnlegeMessSystem

Automatisierung, Prozessoptimierung

Zum Projekt
IT-Lösung - Software

TOS Apps

Das System besteht aus verschiedenen Bausteinen zur Unterstützung der operativen Umschlagsprozesse eines Multi Purpose Terminals, wie Anliefer- und Ausliefervorgänge oder dem Umschlag verschiedener Ladungsarten, wie rollende Ladung, Stückgut und Containern, einschließlich der Disposition des dafür jeweils erforderlichen Equipments.

Zum Projekt
Forschung & Entwicklung
IT-Lösung - Software

Port2Connect

Intelligentes Hafenlogbuch

Zum Projekt
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram