IT-Lösung - Software

LogTwin

Der Digitale Zwilling aus dem Weltraum für Ihren Erfolg

LogTwin stellt in Form eines Digitalen Zwillings sämtliche Prozesse und Wareninformationsflüsse in Echtzeit dar. Dies kann LogTwin sowohl standortübergreifend und zeitgleich leisten, als auch die Anbindung von beliebig vielen Transportteilnehmern je nach Kundenwunsch anbieten.

LogTwin zeichnet seine Stärken aus durch die Einsparung von:

  • manuellen Eingriffen bei der Identifikation von Waren,
  • Suchzeiten durch permanente Verortung der Ware auf dem (Betriebs-)Gelände,
  • Fehlerpotenzialen durch falschen Warentransport,
  • Betriebsstunden durch Routenoptimierung auf Großgeländen

Somit gilt der Einsatz von LogTwin auch als nachhaltig wertvoll, da durch die Optimierung von Routen und Reduktion von Betriebsstunden nicht nur die CO2-Verbräuche gesenkt werden, sondern auch die Gesamtbetriebskosten im Transport.

Ergänzend dazu hat LogTwin noch diverse Add-On Möglichkeiten und kann so zum Beispiel durch Integration von AIS-Daten im Schiffsverkehr, Verkehrsdaten nach GoogleMaps Standard im Straßenverkehr oder Wetterdaten integrieren. Somit werden Szenarien berechnet hinsichtlich der Ankunftszeiten, wovon sich der Einsatz von Ressourcen effizient planen lässt.

Bildrechte:  OHB Digital Services GmbH
Logo OHB

Projektpartner / Anbieter

Ansprechpartner

Logo OHB
OHB Digital Services GmbH
Christian Stelljes
Konrad-Zuse-Str. 8
28359 Bremen
+49 (0)421 220 95 15
christian.stelljes@ohb-ds.de

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren

IT-Lösung - Software

BHT- Bremer Hafen Telematik

Kommunikations- und Informationsplattform bremische Häfen

Zum Projekt
Forschung & Entwicklung

PräVISION

Methodenentwicklung zur präventiven Steigerung der Arbeitssicherheit an Flurförderzeugen mit Umsetzung eines Assistenzsystems durch Fusion und Analyse von 2D- und 3D-Bilddaten

Zum Projekt
IT-Lösung - Software

ALPO – Advantage Logistics and Port Organisation

Anwendung zur Erfassung von Hafenaufträgen

Zum Projekt
IT-Lösung - Software

seastep TMS

Für ein international tätiges Logistikunternehmen hat die HEC ein vollständiges Transportmanagement-System (TMS) konzipiert und entwickelt. Eine Besonderheit liegt in der Architektur des Systems. Das Gesamtsystem verfügt über eine dezentrale Datenhaltung und eine asynchrone Replikationsstrategie zum Austausch der Daten zwischen einzelnen Systemknoten.

Zum Projekt
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram